Rode Stereobar 20 cm Stereo Array Abstand Bar

CHF 35 UVP CHF 39 (inklusive MwSt. 8%)

19 auf LagerInformationen zur Lieferung

Artikel vorrätig in unserem Logistikzentrum

Dieses Produkt ist in unserem Logistikzentrum vorrätig und versandbereit.

"Zustellung an Sie" zeigt den frühesten Termin, an dem wir Ihnen das Produkt liefern können, je nach gewählter Versandart und abhängig davon, dass sich in Ihrer Bestellung kein anderer Artikel mit einer längeren Lieferfrist befindet.

Voraussichliches Lieferdatum: 12 Dezember 2016

In den Warenkorb

1 Jahresgarantie und 30 Tagesgeld-zurück Garantie enthalten

1 Jahresgarantie und 30 Tagesgeld-zurück Garantie enthalten
Nach Lieferung haben Sie 30 Tage Zeit sich zu entscheiden, ob Sie das bestellte Produkt behalten wollen. Sollte das Produkt - aus welchen Gründen auch immer - nicht ihren Anforderungen entsprechen, dann können Sie es gegen volle Kaufpreis-Rückerstattung inklusive Standard-Versandkosten umtauschen oder zurückgeben.

Alle Produkte sind, sofern nicht anderes angegeben, neu und es besteht eine Jahr Garantie.

Dieses Angebot gilt nicht für Computer-Software, ausgepackte In-Ear Monitore und nach Kundenwunsch angefertigte Produkte.

Produktnummer: 49063

  • Halterung für zwei Mikrofone.
  • Stereo-Formation.
  • Abstand deutlich zu kennzeichnen.
  • ORTF und XY Positionierung.
  • Schnell und einfach

Rode Stereobar 20 cm Stereo Array Abstand Bar

Details
Die Rode Stereo Bar ist eine robuste Lösung für die Montage von zwei Mikrofone in einem Stereo-Array. Mit deutlich Abstand von bis zu 20cm sowie Winkel und Messung Indikatoren für ORTF und XY, die Positionierung, die Rode Stereo Bar macht es schnell und einfach komplexe Aufnahme Arrays zu erreichen.

Produktnummer: 49063

Ausführliche Beschreibung anzeigen

Ausführliche Beschreibung

Ausführliche Beschreibung anzeigen
Die 5/8" Anschlussgewinde werden geliefert mit begleitenden Abstand Clips einfach Positionierung für gestapelte Arrays, und die robuste ABS-Konstruktion macht die Stereo Bar stabil und langlebig, so dass sie leicht das Gewicht der beiden Großmembran-Mikrofone wie unterstützen die Rode K2.