Gibson Custom Shop Les Paul Standard Historic 1959 VOS, Washed Cherry

Dieses Produkt kann zurzeit nicht in Ihr Land geliefert werden

  • Seriennummer: #R9 61466
  • Mit braunem Gibson Custom Shop-Hardcase
  • „Custom Bucker“-Tonabnehmer für authentischen PAF-Tonabnehmer-Sound
  • Vintage VOS Washed Cherry-Finish mit Nitrozellulose-Lackierung
  • Handgefertigt im Gibson Custom Shop

Gibson Custom Shop Les Paul Standard Historic 1959 VOS, Washed Cherry

Die Gibson Custom Les Paul Standard Historic 1959 VOS-E-Gitarre besitzt einen einteiligen Mahagoni-Korpus mit einer Decke aus geflammtem Ahorn und besticht mit einem VOS-Washed-Cherry-Finish mit Nitrozellulose-Lackierung. Dieses einzigartige Modell vereint edle Handwerkskunst, authentischen Gibson-Klang und historisch akkurate Merkmale, um Ihnen das Spielgefühl einer echten '59er Les Paul zu geben. Darüber hinaus wartet das Instrument mit zwei Custom Bucker-Humbucking-Tonabnehmern, Reissue-Kluson-Deluxe-Tunern, Randeinlagen im „50's Cream“-Design, einem Griffbrett aus massivem indischen Palisander mit trapezoiden Einlagen, einem ABR-Steg sowie vernickelter Hardware im 1950er-Jahre-Look auf. Die Standard Historic 1959 VOS wird mit einem Gibson Custom-Echtheitszertifikat und einem Les Paul-Reissue-Koffer geliefert – ein absolutes Muss für Les Paul-Fans.

Produktnummer: 73852

Ausführliche Beschreibung anzeigen

Ausführliche Beschreibung

Ausführliche Beschreibung anzeigen

Die Geburtsstunde der Burst-Lackierung

Bereits in den 1950er Jahren wurde das Design der Les Paul-Gitarre einige Male überarbeitet und erweitert. So wurde sie beispielsweise 1956 mit dem Tune-o-Matic-Steg ausgestattet, und 1957 kamen Humbucker-Tonabnehmer hinzu. Doch der große Erfolg blieb aus, die Umsätze stagnierten. Den Grund hierfür sah Geschäftsführer Ted McCarthy in dem auffälligen Goldtop-Finish. 1958 produzierte das Unternehmen dann Gitarren mit eleganter Cherry Sunburst-Lackierung in Kombination mit einer gespiegelten, zweiteiligen Ahorndecke. Das Blatt wendete sich wieder, und dieses Design wurde von den Fans mit Begeisterung angenommen. Das VOS-Finish („Vintage Original Spec“) dieser Gibson-Gitarre ist ein perfektes Beispiel des „verblassten“ Erscheinungsbildes der Vintage Burst-Modelle; jedes Instrument erhielt einen eigenen, individuellen Look und Charakter.

Merkmale der klassischen Les Paul-Gitarren

Die Gibson Custom Les Paul Standard Historic besitzt einen soliden Korpus aus Mahagoni, und die gemaserte Ahorndecke vereint Präsenz und Dynamik mit dem beliebten klaren, warmen Klang, für den diese Instrumente bekannt sind. Der einteilige Hals aus edlem Mahagoni bewahrt das griffige, glatte Les Paul-Profil der 1950er Jahre, das in Kombination mit dem traditionellen, langen Halszapfen für optimales Sustain, klassische Resonanz und komfortable Spielbarkeit sorgt. Die Gibson Custom Les Paul profitiert zudem von den Spezifikationen der Gibson Custom 20th Anniversary-Edition – einteiliges Griffbrett aus indischem Palisander, Reissue Kluson Deluxe-Tuner, mit Knochenleim montierter Hals, historische Halsstab-Konstruktion ohne Tubing, Korpus im Cream-Design der 50er-Jahre, Halseinlagen und historisch akkurate Anilinfarbe unter Nitrozellulose-Lack-Finish.

Custom Bucker-Tonabnehmer

Die exklusiv für Gibson Custom-Instrumente produzierten Custom Bucker-Tonabnehmer sind mit Alnico III-Magneten bestückt und mit einer ungeraden Anzahl von Windungen verarbeitet, sodass Ihre Gitarre einen speziellen Charakter und ein exzellentes Spielgefühl erhält. Die individuellen Tone- und Volume-Regler jedes Tonabnehmers sorgen für erweiterte klangliche Flexibilität, sodass Sie Ihren ganz speziellen, eigenen Sound ganz nach Wunsch und Vorliebe kreieren können. Die PAF-Tonabnehmer, entwickelt in den späten 1950ern, sind außerordentlich begehrt – die hier zum Einsatz kommenden Cusrom Buckers sind extrem nah an den Originalen.

Funktionen und Merkmale

  • Mit Custom Shop-Echtheitszertifikat und Reissue Les Paul-Koffer
  • Hals: Historischer langer Halszapfen
  • Decke: Spiegelsymmetrische Decke aus geflammtem Ahorn
  • Saitenhalter: Stopbar aus leichtem Aluminium
  • Finish: Handgesprühte Nitrozellulose-Lackierung
  • Hals: Konstruiert mit Knochenleim
  • Tonabnehmer: Custom Bucker-PAF-Reproduktionen
  • Griffbrett: Solides, einteiliges Griffbrett aus Palisander
  • Boden des Korpus: Handselektiertes, einteiliges Mahagoni
  • Hals: Hochwertiges Mahagoni mit '59er-Halsprofil

Technische Daten

Korpus und Steg

  • Decke: Geflammter Ahorn, zweitilig
  • Boden: Mahagoni, einteilig
  • Randeinlage: '50s Cream, einfache Randeinlage
  • Gewichtsreduktion: Keine
  • Korpusform: 1950er-Les Paul-Stil
  • Korpusfarbe: VOS Washed Cherry
  • Korpuslackierung: Handgesprühte Nitrozellulose-Lackierung
  • Steg: ABR mit Daumenrädern
  • Saitenhalter: Reissue-Stopbar aus leichtem Aluminium

Hals und Griffbrett

  • Hals: Einteiliges Mahagoni
  • Griffbrett: Solider indischer Palisander
  • Mensur: 62,865 cm / 24,75"
  • Radius: 30,38 cm / 12"
  • Anzahl der Bünde: 22
  • Halsstab : Vintage-Stil, ohne Tubing
  • Profil: 1950er-Les Paul-Stil
  • Griffbretteinlagen: Zellulose, trapezoid
  • Zargenpunkte: Schildpatt
  • Randeinlagen: '50s Cream, einfache Randeinlage
  • Nuten-Material: Nylon
  • Saitensattelbreite: 4,28 cm / 1,687"
  • Kopfplatte: 50er Profil LP
  • Kopfplatteneinlagen: Perloid

Hardware und Elektronik

  • Steg-Tonabnehmer: Custom Bucker (Alnico III)
  • Hals-Tonabnehmer: Custom Bucker (Alnico III)
  • Regler: Lead Volume, Lead Tone, Rhythm Volume, Rhythm Tone
  • Tonabnehmer-Umschaltung: Schalter mit 3 Positionen
  • Mechanik: Reissue Kluson Deluxe Green Keys, Single Band
  • Hardware-Finish: Vernickelt
  • Ausgang: 1/4"-Buchse mit Platte im 1950er Cream-Look
  • Gurtknöpfe: Aluminium
  • Schlagbrett: 1950er-Stil, Cream
  • Halsstababdeckung: 1950er-Stil, LP Standard
  • Regler: Top Hat-Regler, in Gold
  • Enthaltener Koffer: Reissue Les Paul, Braun, mit rosarotem Fellimitat-Futter