Dave Smith Instruments Prophet 12 Polyphoner Synthesizer

  • Video 1

Dieses Produkt kann zurzeit nicht in Ihr Land geliefert werden

  • Dave Smith Instruments Prophet 12 Synthesizer
  • 12-stimmiger, polyphoner Synthesizer
  • 5-Oktaven-Tastatur
  • Jede Menge Optionen für Wave-Shaping & Klangbearbeitung

Dave Smith Instruments Prophet 12 Polyphoner Synthesizer

Der Dave Smith Instruments Prophet 12 Synthesizer verfügt über 12 Stimmen und bietet somit die größte Polyphonie unter allen DSI Synthesizern. Jede Stimme ist mit 4 Oszillatoren, einem Sub-Oszillator, resonanzfähigem Tief- und Hochpassfilter und analogen VCAs ausgestattet. Eine neue Character-Sektion stellt zahlreiche Wave-Shaping und klangformende Optionen bereit, wie z. B. Drive, Hack, Decimation, Girth und Air.



Produktnummer: 33618

Ausführliche Beschreibung anzeigen

Ausführliche Beschreibung

Ausführliche Beschreibung anzeigen

Zusätzliche Features des Prophet 12 sind ein gestimmter Feedback Pfad, Vier-Tap Stereo-Delay pro Stimme, erweiterte Arpeggiator Funktionen, sowie tiefergehende Modulationsressourcen und bi-timbrale Operation. LFO´s, Delay und auch der Arpeggiator können über MIDI synchronisiert werden. Weiterhin ist der Prophet 12 mit positions- und druckempfindlichen Touch-Slidern und den Standard Pitch- und Modulationswheels ausgestattet.

Der Prophet 12 ist ein moderner, professioneller Synthesizer und kombiniert elegantes Design mit hochmodernen Funktionen. Die große Tastatur des Synthesizers bietet Ihnen 5 Oktaven an halbgewichteten Tasten sowie Channel und Velocity Aftertouch für großartige Spielbarkeit. Dazu kommen noch zwei beleuchtete Pitch- und Modulationswheels sowie zwei positions- und druckempfindliche Slider. Damit stehen Ihnen jede Menge Regler zur Auswahl

Der Prophet 12 ist ein schlanker Dave Smith Synthesizer mit dem Sie sofort loslegen können! Vollgepackt mit jeder Menge klanglicher Möglichkeiten und Leistung lädt Sie der Prophet 12 ein, jeden Aspekt Ihres Sounds zu kontrollieren. Mit dem intuitiven Interface können Sie jeden Parameter über das Frontpanel des Prophet 112 programmieren und editieren. Egal ob im Studio oder auf der Bühne - Sie haben jederzeit auf alles Zugriff, ohne großen Aufwand.

Jeder der 12 Stimmen wurde mithilfe einer neuen Hybrid Digital/Analog Architektur erstellt. Deshalb klingt der Prophet 12 auch anders, als jeder andere DSI Synthesizer. Auf ein digitales Front-End folgt ein analoger Ausgangssignalpfad. Jede Stimme verfügt über fünf digitale Oszillatoren (High-Resolution), einen resonanten Curtis Tiefpassfilter, eine digitale Character Effekt-Sektion, einen Hochpassfilter, einen stimmbaren Feedback-Schaltkreis, Vier-Tap Multi-Delay mit Feedback, vier loopfähige Hüllkurven-Generatoren, 4 synchronisierbare LFOs mit Phasenverschiebung und Slew, einen umfangreichen Arpeggiator und 16-Slot Modulationsmatrix mit 26 Quellen und 97 Zielen!

Die Oszillatoren sind in der Lage, Frequenzmodulation (FM) zu erzeugen. Dabei dient ein Oszillator als Carrier und ein anderer als Modulator. Die Verschaltung ist so vorgegeben, dass ein Oszillator immer den nächst höheren moduliert. Die Amplitudenmodulation (AM) nutzt zur Modulation stets ein Pärchen der Oszillatoren, um das andere Paar zu beeinflussen. Sie können Ihre gewählten Operator- und Modulatorkonfigurationen frei zuweisen oder die jeweils zugeordneten LFOs, Hüllkurven oder Filter modulieren.

Eigenschaften & Spezifikationen:

Oszillatoren

  • Fünf DSP-basierte Oszillatoren pro Stimme (inklusive einem Sub-Oszillator)
  • Vier klassische Wellenformen pro Oszillator (Kippschwingung, Triangle, Sinus und Rechteck
  • 12 auswählbare, komplexe Formen pro Oszillator
  • Drei Noise-Typen pro Oszillator: weiß, rosa, violett
  • Analoge VCAs
  • Shape Modulation
  • Oszillator Cross Modulation: Frequenzmodulation (FM) und Amplitudenmodulation (AM)
  • Hard Sync auf jedem der vier Oszillatoren

Character Effects

  • Fünf hochwertige, digitale Effekte. Dicken Sie den Sound an, fügen Sie Harmonien hinzu und vieles mehr.
  • Girth ist ein Low-Shelf-Filter und bewirkt eine Anhebung der tiefen Frequenzen mit dem Hinzufügen harmonischer Obertöne.
  • Air ist das Pendant zum Girth und bewirkt dessen Eigenschaften im Hochfrequenzbereich.
  • Hack ist eine Art Bitcrusher und reduziert die Bittiefe der Oszillatoren.
  • Decimate reduziert die Sample-Rate.
  • Drive simuliert einen Bandsättigungseffekt.

Filter

  • Curtis 2-Pol Tiefpassfilter oder 4-Pol Tiefpassfilter-Filter pro Stimme (4-Pol-Variante ist selbstoszillierend)
  • Analoger 2-Pol Hochpassfilter pro Stimme

Feedback und Delay

  • Stimmbares Feedback
  • Vier-Tap Multi-Delay mit Feedback, modulierbare pro Delay pro Voice; synchronisierbar

Envelopes (Hüllkurven)

  • Vier Delay + ADSR Envelopes (LPF, VCA , und zwei Auxiliary Envelopes)
  • Auxilary Envelopes 3 und 4 sind frei zuweisbar zu beliebigen Modulationszielen
  • Alle Envelopes bieten Repeat/Loop

LFOs

  • Vier synchonisierbare LFOs mit Phasenverschiebung und Slew pro LFO

Modulation

  • 16 x 2 Modulationsmatrix mit 26 Quellen und 97 Zielen
  • Zuweisungstasten für Modulationen ermöglichen ein schnelles und einfaches Routing der Modulationen

Arpeggiator

  • Umfangreicher, programmierbarer Arpeggiator mit Up, Down, Up+Down, Random, Assign Modi
  • Re-latching Arpeggiator
  • Programmierbare Verzerrung
  • Unabhängig programmierbare analoge Stereo-Distortion pro Layer

Regler

  • Mehr als 50 Regler und 50 Taster sind sehr gut angeordnet mit ausreichendem Platz zwischen den einzelnen Elementen.
  • Pitch- und Modulationsrad (beleuchtet) sind bei schlechten Lichtverhältnissen gut sichtbar und reagieren weich und präzise.
  • Unabhängig einstellbarer oberer und unterer Pitchwheel-Bereich
  • Zwei druckempfindliche, zuweisbare, verriegelbare Slider für verbesserte Interaktivität und Kontrolle.
  • Großes 5-Oktaven Keyboard (halbgewichtet) mit Velocity und Channel Aftertouch

Speicher

  • 396 User und 396 voreingestellte Programme
  • Direkter Programmzugriff über Ziffernblock und dedizierte User-, Factory- und Bank-Taster
  • Playlist-Modus zur Erzeugung leicht zugänglicher Setlists Ihrer Lieblings-Programme Erstellen Sie 4 Playlisten mit je bis zu 40 Programmen!

Ein-/Ausgänge

  • 1 MIDI-In, 1 MIDI-Out und 1 MIDI-Thru Port
  • USB-Port für bidirektionale Midi-Kommunikation
  • 1 Sustain/Fusstaster-Eingang
  • 2 Expression-Pedal-Eingänge
  • Main-Stereo-Ausgang (2 x 1/4" Klinke)
  • Main-Stereo-Ausgang (2 x 1/4" Klinke)
  • Kopfhörer-Ausgang (1/4" Stereoklinke)

Energieversorgung

  • Das Netzteil ist eingebaut und wird mittels Kaltgeräte-Kabel mit Strom versorgt (IEC AC)
  • Funktioniert weltweit mit Spannungen von 100 - 240 Volt, 50 - 60 Hz, 30 Watt maximale Leistungsaufnahme

Physikalische Spezifikationen

  • Zargenteile und Leiste aus geöltem Bubinga Holz
  • 97,5 cm x 32,5 cm x 10,5 cm (38.4" x 12.8" x 4.15")
  • 11,8 kg (26 lbs.)

Ihre Bestellung kann Artikel enthalten, die einen britischen 240V-Stecker verwenden
Elektrische Artikel aus Ihrer Bestellung wurden möglicherweise für ein 240V-Stromnetz konzipiert und verwenden in diesem Fall einen britischen G-Stecker. Möglicherweise ist ein Adapter oder Transformator notwendig, um diese Artikel in Ihrem Land sicher in Betrieb zu nehmen. Einige Artikel funktionieren mit verschiedenen Spannungen oder haben eine eingebaute Spannungsregelung. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte den jeweiligen Produkthinweisen.