Roland UA-55 QUAD-CAPTURE, USB 2.0 Audio Interface

  • Video 1
  • Video 2
CHF 195 UVP CHF 221 (inklusive MwSt. 8%)

Dieses Produkt wird derzeit nicht zum Verkauf angeboten

  • PC/MAC-kompatibles Interface mit 4 Eingängen
  • Nebengeräuschfreie Stromversorgung
  • Grafische Bedien-Software für schnelle, einfache Kontrolle der VS Vorverstärkers
  • One-Klick AUTO-SENS-Funktion für automatisches Einpegeln der Vorverstärkers
  • Inklusive Cakewalk SONAR X1 LE Software

Roland UA-55 QUAD-CAPTURE, USB 2.0 Audio Interface

Mit zwei Premium VS Vorverstärkers sowie erstklassiger 24-bit/192 kHz Audioqualität, extrem geringer Latenz und praktischer USB-Stromverorgung setzt das QUAD-CAPTURE den neuen Standard für kompakte USB 2 Audio Interfaces. Die hervorragende Verarbeitung und der makellose Klang bilden die perfekte Grundlage für mobile Computer-basierte Produktionen. Mit einer Qualität und Leistungsfähigkeit, die man von dieser Preisklasse sonst nicht kennt, gehört das QUAD-CAPTURE zur neuen Weltspitze.



Rufen Sie unseren Roland Spezialisten an, um mehr Informationen zu erhalten (United Kingdom, englische Sprache): +44 843 155 0500

Produktnummer: 20609

Ausführliche Beschreibung anzeigen

Ausführliche Beschreibung

Ausführliche Beschreibung anzeigen
VS-Vorverstärkers

Das Quad-Capture-Audiointerface bietet zwei hochoktaniges, digitalgesteuerte mic-Vorverstärkers (VS Vorverstärkers), hergestellt aus den gleichen hochwertigen Komponenten als die Vorverstärker in Rolands V-Studio 700 und digital-Mixer M-400 gefunden. Zwei XLR / TRS-Combo-Eingänge sind die Vorverstärkers, sowie unabhängige Phantomspeisung, Low-Cut-Filter, Phase Invert und digitaler Kompression für jeden Kanal vorgesehen. Die VS-Vorverstärker gesteuert werden einfach und intuitiv mit der mitgelieferten grafischen Control Panel-Software für Mac oder PC.QUAD-CAPTURE verfügt über zwei digital kontrollierte Premium Mikrofonvorverstärker (VS Vorverstärkers), die aus den gleichen Komponenten hergestellt werden, wie die Vorverstärkers in Rolands V-Studio 700 und M-400 Digital Mixer. Zwei XLR/Klinke Kombi-Eingänge stehen für die Vorverstärkers zur Verfügung. Für jeden Kanal sind eine unabhängige Phantomspeisung, Low-Cut Filter, Phasenumkehrung und Digital-Kompressoren vorhanden. Die Bedienung geschieht intuitiv über die mitgelieferte grafische Kontroll-Software (Mac/PC).

One-Click AUTO-SENS

Es war noch nie so einfach, optimale Eingangspegel einzustellen: einfach die AUTO-SENS-Funktion mit einem Knopfdruck aktivieren, die angeschlossenen Instrumente spielen und QUAD-CAPTURE stellt automatisch den perfekten Aufnahmepegel für jeden Eingang ein. Ob Sie Anfänger oder Profi sind, AUTO-SENS ist ideal für schnelle, einfache und perfekte Aufnahmen. Es spart Zeit und erlaubt volle Konzentration auf die wichtigen Dinge: die Musik.

VS Streaming:

QUAD-CAPTURE arbeitet mit extrem geringer Latenz bei größter Stabilität dank Rolands wegweisender VS Streaming-Technologie. Alle aktuellen Mac- und PC-DAW-Plattformen werden via ASIO 2.0/WDM (Windows) und Core Audio (Mac) unterstützt.

Extrem geräuscharme Stromversorgung

Eines der wichtigsten, im Hintergrund stehenden Merkmale des QUAD-CAPTURE ist die besonders weit ausgelegte, extrem nebengeräuscharme Stromversorgung. Sie ist speziell auf saubere, gleichmäßige Ein- und Ausgangs-Signale ausgelegt und liefert eine zuverlässige Grundlage für professionelle Einsätze. Bei Stromversorgung über USB wird die Energieversorgung automatisch auf größte Effizienz abgestimmt, um jederzeit die optimale Klangqualität der mobilen Umgebung sicherzustellen.

Aluminiumgehäuse, DI-Box

QUAD-CAPTURE ist kompakt und besitzt ein robustes Aluminium-Gehäuse, so dass es auch bei hartem Tour-Einsatz garantiert zuverlässig arbeitet. Für Live-Konzerte kann es auch als hochwertige DI Box eingesetzt werden.

SONAR X1 LE inbegriffen

Jedem QUAD-CAPTURE liegt die populäre SONAR X1 LE DAW Software für PC bei, mit der Bedienoberfläche des preisgekrönten SONAR X1 für flüssiges, effizientes Arbeiten. Sie enthält leistungsfähige Werkzeuge zum Komponieren, Aufnehmen, Editieren und Mischen.

Bitte klicken Sie auf den nachstehenden Link, um eine detaillierte Broschüre des UA-55 zu sehen.

Wenn Sie nicht sicher sind, welches Roland USB-Interface am Besten für Ihre Zwecke geeignet ist, dann werfen Sie doch einfach einen Blick auf unsere Vergleichstabelle.

Die wichtigsten Features

  • Zwei kombinierte XLR/Klinken-Eingänge mit Premium Mikrofon-Vorverstärkern (VS Vorverstärkers), zwei Klinken-Ausgängen, coaxial I/O, Kopfhöreranschluss und MIDI I/O
  • Grafische Bedien-Software für schnelle, einfache Kontrolle der VS Vorverstärkers
  • Phantomspeisung, Ground Lift und Hi-Z-Umschaltung
  • One-Klick AUTO-SENS-Funktion für automatisches Einpegeln der Vorverstärkers
  • VS Streaming-Treiber mit extrem geringer Latenz
  • Nebengeräuschfreie Stromversorgung
  • Kompaktes, widerstandsfähiges Aluminium-Gehäuse und DI Box-Funktionalität
  • Cakewalk SONAR X1 LE liegt bei

Technische Daten

  • Aufnahme/Wiedergabe-Kanäle
    • < Sampling-Frequenz = 96 kHz, 48 kHz, 44.1 kHz > Aufnahme: 4 Kanäle, Wiedergabe: 4 Kanäle
    • < Sampling-Frequenz = 192 kHz > Aufnahme: 2 Kanäle, Wiedergabe: 2 Kanäle
  • Signalverarbeitung
    • PC Interface: 24-bit
    • AD/DA-Wandlung: 24-bit
    • Intern: 40-bit
  • Sampling-Frequenz
    • AD/DA-Wandlung: 192 kHz, 96 kHz, 48 kHz, 44.1 kHz
    • DIGITAL (IN/OUT): 96 kHz, 48 kHz, 44.1 kHz
  • Nomineller Eingangspegel
    • IN 1–2 (XLR): -60 bis -6 dBu
    • IN 1–2 (Klinke): -50 bis +4 dBu
  • Nomineller Ausgangspegel
    • OUT 1–2: +0 dBu (symmetrisch)
  • Headroom
    • 14 dB
  • Eingangsimpedanz
    • IN 1–2 (XLR): 4.8 kΩ (symmetrisch)
    • IN 1–2 (Klinke): 15 kΩ (symmetrisch)
  • Ausgangsimpedanz
    • OUT 1–2: 2 kΩ (symmetrisch)
    • PHONES: 47 Ω
  • Frequenzbereich
    • 192.0 kHz: 20 Hz bis 90 kHz (+0/-8 dB), 20 Hz bis 60 kHz (+0/-2 dB)
    • 96.0 kHz: 20 Hz bis 40 kHz (+0/-2 dB)
    • 48.0 kHz: 20 Hz bis 22 kHz (+0/-2 dB)
    • 44.1 kHz: 20 Hz bis 20 kHz (+0/-2 dB)
  • Grundrauschen
    • IN 1–2 –> MAIN OUT: -95 dBu typ. (GAIN: min., 600 Ω terminiert, IHF-A)
  • Dynamik
    • < AD-Block > IN 1–2: 104 dB typ. (GAIN: min.)
    • < DA-Block > OUT 1–2: 109 dB typ.
  • Anschlüsse
    • IN 1–2 (XLR / Klinke) XLR (symmetrisch / Phantomspeisung: DC 48V, 6mA Max) * Spannung pro Kanal. Klinke (symmetrisch), Coaxial IN, Coaxial OUT, Kopfhörer (Stereoklinke), OUT 1–2 (Klinke (symmetrisch)), MIDI (In, Out), USB
  • Interface
    • Hi-Speed USB, Digital IN/OUT: coaxial (entspricht IEC60958 Consumer-Format.), MIDI IN/OUT
  • Stromversorgung: USB
  • Stromverbrauch: 480 mA
  • Zubehör
    • Cakewalk SONAR LE DVD-ROM (für Windows), Treiber CD-ROM, USB-Kabel
  • Größe und Gewicht
    • Breite: 185 mm
    • Tiefe: 134 mm
    • Höhe: 44 mm
    • Gewicht: 0,57 kg